Südkorea 

Gegenwärtig liegen keine Einträge vor.

Rundbrief »KDV im Krieg« - Juni 2017

Arbeit von Connection e.V.

April bis Juni 2017

Von April bis Juni 2017 bereiteten wir eine Konferenz für eritreische Kriegs­dienst­ver­weigerInnen vor, die in Europa Asyl suchen. Wir führten ein Projekt zur Kriegs­dienst­ver­weigerung in Südkorea durch. Am 15. Mai, dem In­ter­na­ti­onalen Tag der Kriegs­dienst­ver­weigerung, wurde der US-Deserteur André Shepherd geehrt. Und wir setzten uns für ein Ende der Strafverfolgung von Kriegs­dienst­ver­weigerInnen in der Türkei und in Israel ein.

Rundbrief »KDV im Krieg« - April 2017

Rundbrief »KDV im Krieg« - Juni 2017

Inhaltsverzeichnis

In der Ausgabe Juni 2017 des Rundbriefes »KDV im Krieg« befinden sich Beiträge zur antimilitaristischen Arbeit, zu Rekrutierung, Verweigerung und Asyl zur Arbeit von Connection e.V., zu Südkorea, Israel, zu den USA, zur Türkei, zu Griechenland, Syrien und Weißrussland.

Myungjin Moon vor Artikel 4 Absatz 3 des GG in Berlin

Südkorea: „Wichtige Entwicklungen zur Kriegs­dienst­ver­weigerung“

Myungjin Moon war für die südkoreanische Organisation World Without War vom 26. Mai bis 3. Juni 2017 in Deutschland und den Niederlanden. Er berichtete auf verschiedenen Veranstaltungen über die aktuelle Lage der südkoreanischen Kriegs­dienst­ver­weigerer. In einem Interview fasst er dies zusammen und schildert einige Erfahrungen seiner Reise. (d. Red)

Rundbrief »KDV im Krieg« - April 2017

Arbeit von Connection e.V.

Februar bis April 2017

Von Februar bis April 2017 bereiteten wir Projekte zur Kriegs­dienst­ver­weigerung in Südkorea und zur Unterstützung eritreischer Asylsuchender vor. Im März 2017 fuhr Rudi Friedrich für Connection e.V. und die War Resisters' In­ter­na­ti­onal als Beobachter zu einem Prozess in der Türkei (...mehr). Und wir unterstützten inhaftierte Kriegs­dienst­ver­weigerinnen aus Israel.