Südkorea 

Seite: 1   2   3   4   ...  

Rundbrief »KDV im Krieg« - Oktober 2020

Rundbrief »KDV im Krieg«, Oktober 2020

Inhaltsverzeichnis

(01.10.2020) In der Ausgabe Oktober 2020 des Rundbriefes »KDV im Krieg« befinden sich Beiträge zur antimilitaristischen Arbeit, zu Rekrutierung, Verweigerung und Asyl zur Arbeit von Connection e.V., zu Kolumbien, zur Türkei, zu Südkorea, Aserbaidschan und zum Schwerpunkt Frauen und Antimilitarismus.

Aktion zur Kriegsdienstverweigerung in Seoul

Südkorea: Kriegsdienstverweigerer einberufen ins Gefängnis

(01.10.2020) Am 30. Juni 2020 wurden in Südkorea die ersten 35 Anträge von Kriegsdienstverweigerern von einem 29-köpfigen Ausschuss geprüft. Sie sollen im Oktober 2020 ihren 3-jährigen Dienst antreten. Zugleich legte der Ausschuss Kriterien für die Überprüfung weiterer Anträge fest. Das berichteten die Zeitungen The Korea Herald und The Diplomat.

World Without War

Südkoreas Kriegsdienstverweigerer erhalten eine Alternative zum Militärdienst

(09.07.2020) Zum ersten Mal gibt es einen offiziellen Weg für Männer, die aus religiösen oder moralischen Gründen die Ableistung des Militärdienstes verweigern. Am 30. Juni nahm Südkorea offiziell die ersten Anträge von Kriegsdienstverweigerern an. Statt zwei Jahre Dienst im Militär zu leisten, können sie nun beantragen einen dreijährigen Dienst in Gefängnissen oder Haftanstalten abzuleisten.

World Without War

World Without War, Südkorea: Aktiver Widerstand gegen Krieg

Video auf dem YouTube Kanal Refuse to Kill (koreanisch mit englischer Untertiteln)

(15.05.2020) Wir glauben, dass der Schutz von Menschen, die sich dazu entschieden haben, sich nicht am Militär zu beteiligen, aktiver Widerstand gegen Krieg ist. In unserer Satire denken wir darüber nach und zeigen, wie wir unsere Stimme gemeinsam mit Flüchtlingen und Transgender gegen Krieg erheben können. Das vollständige Video können Sie im YouTube-Kanal von World Without War sehen: https://www.youtube.com/channel/UCT9AMEN0CmkfrYjmaXQ1bew

(externer Link)   ... mehr