Asyl und KDV 

Seite: ...  13   14   15   16   17   18   19   ...  

Eine Übersicht

In diesem Bereich finden Sie die Beiträge unter folgenden Stichworten: »Asyl«, »Asyl und KDV«, »Asylentscheidungen« und »Internationale Resolutionen«.

15. Mai: Internationaler Tag der Kriegsdienstverweigerung

Pressemitteilung von EBCO

Am Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung traf sich der Vorstand von EBCO zum alljährlichen Treffen in Barcelona. Er unterstützte damit eine Reihe von Aktivitäten der katalanischen Mitgliedsorganisation Moviment per la Pau (Bewegung für Frieden), die zum zehnjährigen der Abschaffung des Wehrpflicht in Spanien selbst ihr 25-jähriges Bestehen feiern konnte. Die Vertreter der Kriegsdienstverweigerung in Europa wurden durch den Präsidenten des katalanischen Parlamentes, Ernest Benach empfangen. Sie führten eine eintägige Konferenz an der Open University in Barcelona durch.

Update zum Asylverfahren

Brief von US-Deserteur André Shepherd

Die letzten drei Monate waren sehr ausgefüllt. Ich habe viel Zeit mit weiteren Recherchen verbracht, und auch damit, mich in die deutsche Kultur einzuleben. Ich habe auch angefangen, ein Buch über meine Erfahrungen zu schreiben, mit der Hoffnung, dass es eines Tages anderen in einer ähnlichen Situation hilfreich sein kann. Noch einmal möchte ich jedem und jeder von Euch danken, für eure Liebe und Unterstützung. Wenn es welche gibt, die über meinen Fall gehört haben und eine Spende tätigen wollen: Bitte macht das. Jedes bisschen hilft uns, den Kampf für Gerechtigkeit und Freiheit fortzusetzen.

Griechenland: Türkischer Kriegsdienstverweigerer sollte nach Festnahme abgeschoben werden

Der türkische Verweigerer Rivdan (´Rido´) Ceklik ist am 6. Dezember 2009 in Iraklion auf Kreta mit zwanzig anderen vom griechischen Verhaftungsteam MAT ´präventiv´ festgenommen und dann nach Athen, zuerst ins Attica-Gefängnis und am 24. Dezember ins Abschiebezentrum Petrou Ralli gebracht worden. Nach Interventionen u.a. vom Europäischen Büro für Kriegsdienstverweigerung (EBCO) kam er am 30. Dezember wieder frei.

"Dies ist ein internationales Verbrechen"

Interview mit US-Deserteur André Shepherd in StattZeitung Terz (Düsseldorf)

Am Rande einer Veranstaltung führte die StattZeitung für Düsseldorf, Terz, ein Interview mit dem US-Deserteur André Shepherd, der derzeit in Deutschland Asyl sucht.