Asyl und KDV 

Seite: ...  25   26   27   28   29  

Eine Übersicht

In diesem Bereich finden Sie die Beiträge unter folgenden Stichworten: »Asyl«, »Asyl und KDV«, »Asylentscheidungen« und »Internationale Resolutionen«.

Senai Mehari

Eritrea: „Manche sind sogar ohne alles zum Minen entschärfen geschickt worden“

"Manche sind sogar ohne alles zum Minen entschärfen geschickt worden. Wenn die Menschen explodieren, dann war die Straße frei. Dadurch haben wir bis Ende 1998 viele Jugendliche im Kampf verloren. Wir haben auch nicht nachgefragt, weil wir dann Schwierigkeiten zu erwarten hatten. Wen will man auch fragen? Wir waren ja schon so eingeschüchtert."

Richtlinie über Mindestnormen für die Anerkennung von Flüchtlingen - Qualifikationsrichtlinie

Rat der Europäischen Union

Richtlinie 2004/83 des Europäischen Rates über Mindestnormen für die Anerkennung und den Status von Drittstaatsangehörigen oder Staatenlosen als Flüchtlinge oder als Personen, die anderweitig internationalen Schutz benötigen, und über den Inhalt des zu gewährenden Schutzes. Frist für die Mitgliedstaaten zur Umsetzung in nationales Recht: 10. Oktober 2006.

(Anm. d. Red.: Die Richtlinie wurde am 13.12.2011 als Richtlinie 2011/95/EU neu gefasst.)

Kriegsdienstverweigerer aus der Türkei erhält Asyl

Das hier dokumentierte Urteil gewährt einen Kriegsdienstverweigerer aus der Türkei Asyl. Turgay Coskun hatte auf verschiedenen Veranstaltungen, die von der Deutschen-Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen und anderen Gruppen organisiert worden waren, seine Gründe für die Kriegsdienstverweigerung geschildert.

Aus der Arbeit von Connection e.V.

November und Dezember 2003

Im November und Dezember 2003 arbeiteten wir zur Unterstützung der türkischen und kurdischen Verweigerer, die in Deutschland Asyl suchen, bereiteten eine Reise nach Israel vor und planten die Veröffentlichung eines Buches zur Militarisierung und Flüchtlingsabwehr der Europäischen Union.