Arbeit von Connection e.V. 

Gegenwärtig liegen keine Einträge vor.

Für das Men­schen­recht auf Kriegs­dienst­ver­weigerung in der Türkei

Vor 20 Jahren erklärten die ersten Antimilitaristen in Istanbul öffentlich ihre Kriegs­dienst­ver­weigerung (KDV). Es folgten Jahre der gewaltfreien Aktionen, des zivilen Ungehorsams und der in­ter­na­ti­onalen Solidaritätsarbeit. Noch immer fehlt in der Türkei der Durchbruch: die Anerkennung der KDV als Men­schen­recht. Auch öffentliche Äußerungen werden weiter verfolgt. Aber es gelang, auf in­ter­na­ti­onaler Ebene wegweisende Ent­schei­dungen zu erreichen.

Seit Anfang 2012 machen nun Kriegs­dienst­ver­weigerer und -verweigerinnen in der Türkei mobil. Ein Gesetzentwurf wurde eingebracht wie auch ein Vorschlag zur Aufnahme des Rechts auf Kriegs­dienst­ver­weigerung in einer neuen Verfassung. Es fanden immer wieder Aktionen und Veranstaltungen statt. Im Mai 2013 gründete sich in Istanbul der Verein für Kriegs­dienst­ver­weigerung (Vicdani Ret Derneği - VR-DER). Im November 2013 tourte Coşkun Üsterci durch Deutschland, um auch im Ausland und unter der dort lebenden türkischsprachigen Community für die Kriegs­dienst­ver­weigerung zu werben.

Coskun Üsterci

Türkei/Türkiye: Eskalation oder Konfliktlösung? - Tırmanan çatışmalar mı çatışma çözümü mü?

Ver­an­stal­tungs­reihe vom 4.-15. November 2013 - 4-15 Kasım 2013 etkinlik dizisi

Mit Veranstaltungen mit dem türkischen Kriegsdienstgegner und Men­schen­rechtsaktivisten Coşkun Üsterci wollen wir die Möglichkeit bieten, ein aktuelles und differenziertes Bild aus antimilitaristischer Sicht über verschiedene Themen zu erhalten: Protestbewegung gegen die Regierung unter Erdoğan; Verhandlungen der türkischen Regierung mit der PKK; Konflikt mit Syrien; Men­schen­rechtssituation in der Türkei; Situation der Kriegs­dienst­ver­weigerer; Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten.

Veranstaltungen finden vom 4.-15. November 2013 statt in Hamburg, Bremen, Berlin, Buchholz, Kiel, Lübeck, Alsfeld, Augsburg, Mainz, Frankfurt/M. und Freiburg

Türkiyeli savaş karşıtı ve insan hakları aktivisti Coşkun Üsterci’nin katılacağı etkinliklerde farklı konulara ilişkin antimilitarist bir bakış açısıyla güncel ve ayrıntılı sunumlarda bulunacak: Erdoğan Hükümeti’ne karşı gelişen protesto hareketleri; Türkiye Hükümeti’nin PKK ile sürdürdüğü müzakereler; Türkiye-Suriye gerilimi; Türkiye’deki insan hakları durumu; vicdani retçilerin durumu; perspektifler ve hareket olanakları.

Etkinlikler 4-15 Kasım 2013 tarihleri arasında Hamburg, Bremen, Berlin, Buchholz, Kiel, Lübeck, Alsfeld, Augsburg, Mainz, Frankfurt/M. Ve Freiburg’ta gerçekleşecek.

Aus der Arbeit von Connection e.V.

Juni bis August 2013

Von Juni bis August 2013 bereiteten wir eine Ver­an­stal­tungs­reihe mit dem türkischen Kriegsdienstgegner und Men­schen­rechtsaktivisten Coşkun Üsterci vor, die im November 2013 stattfinden wird. Wir unterstützten darüber hinaus verschiedene inhaftierte Kriegs­dienst­ver­weigerer auf in­ter­na­ti­onaler Ebene.

Aus der Arbeit von Connection e.V.

April bis Juni 2013

Von April bis Juni 2013 begleiteten wir die Aktivitäten der Kriegs­dienst­ver­weigerungsgruppen in der Türkei. Wir nahmen an einer Aktion zum Ev. Kirchentag in Hamburg teil. Zudem führten wir verschiedene Solidaritätsaktionen für inhaftierte Kriegs­dienst­ver­weigerinnen und Kriegs­dienst­ver­weigerer durch.