Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
Stichwort: Asyl
Connection e.V.
Internationale Arbeit für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure
Asyl 

Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26  

Eine Übersicht

In diesem Bereich finden Sie die Beiträge unter folgenden Stichworten: »Asyl«, »Asyl und KDV«, »Asylentscheidungen« und »Internationale Resolutionen«.

Klage des US-Deserteurs André Shepherd vom VG München abgewiesen
Eindruck der Voreingenommenheit im Asylverfahren
(17.11.2016) 

Die Klage gegen den ablehnenden Bescheid im Verfahren des US-Deserteurs André Shepherd wurde in der heute veröffentlichten Entscheidung des Verwaltungsgerichtes abgewiesen. In einer fünfstündigen Verhandlung hatte das Verwaltungsgericht gestern unter Beachtung eines Grundsatzentscheides des Europäischen Gerichtshofes den Fall überprüft.

Asylverfahren Shepherd: Klage auf Flüchtlingsanerkennung bleibt erfolglos
Pressemitteilung des Bayerischen Verwaltungsgerichts München
(17.11.2016) 

Mit heute bekannt gegebenem Urteil hat die 25. Kammer des Verwaltungsgerichts München die Klage des US-Deserteurs Andre Lawrence Shepherd auf Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft abgewiesen (M 25 K 15.31291).

Solidarität mit US-Deserteur André Shepherd
Einladung zu Asylverhandlung und anschließendem Pressegespräch
(03.11.2016) 

Am 16. November 2016 wird ab 13.30 Uhr vor dem Verwaltungsgericht in München über das im November 2008 eingereichte Asylbegehren des 39-jährigen US-Deserteurs André Shepherd verhandelt.

PRO ASYL, Connection e.V., Flüchtlingsrat Bayern, Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) Bayern und Munich American Peace Committee (MAPC) laden hiermit herzlich ein:

Mittwoch, 16. November 2016 in München

12.45 Uhr: André Shepherd und UnterstützerInnen sind vor dem Gerichtsgebäude erreichbar

13.30 Uhr: Verhandlung im Verwaltungsgericht München, Bayerstr. 30, Saal 7

Im Anschluss: Pressegespräch im Hotel Jedermann, Bayerstr. 95

US-Deserteur André Shepherd sucht Asyl
Eine Chronologie
Aktionen zum Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung
Ukraine: Ruslan Kotsaba heute zu 3,5 Jahren Haft verurteilt; Israel: Verweigerinnen weiter im Gefängnis
(12.05.2016) 

"Weltweit treten am kommenden Wochenende Gruppen und Organisationen für verfolgte und inhaftierte Verweigerer ein", berichtet heute Rudi Friedrich vom Kriegsdienstverweigerungs-Netzwerk Connection e.V. "Sie alle fordern gemeinsam die Anerkennung des Menschenrechts auf Kriegsdienstverweigerung. Damit setzen sie ein Zeichen, dass die individuelle Entscheidung, sich dem Krieg und dem Kriegsdienst zu entziehen, hohe Unterstützung genießt." Anlass für die Aktionen, insbesondere zu Israel und Ukraine, ist der Internationale Tag der Kriegsdienstverweigerung, der 15. Mai.

Links zu den Aktionsseiten

Aktionen und Veranstaltungen: www.Connection-eV.org/veranstaltungen

Copyright soweit nicht anders angegeben: © Connection e.V.