Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
DVD mit dem Film "Out of Society" neu erschienen
Connection e.V.
Internationale Arbeit für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure
DVD mit dem Film "Out of Society" neu erschienen

Cover "Out of Society"

Trailer ansehen unter www.nancybrandt-film.de/oos.html

DVD bestellen

ISBN 978-3-86569-925-1, Trotzdem bei Alibri

Termine der Filmvorführungen


Zum Weiterlesen

(15.04.2015) 
Film Out of Society: Heike Demmel im Gespräch mit Rudi Friedrich - Radiobeitrag auf Radio Z
(09.01.2015) 
Connection e.V.: Veranstaltungsangebot: Ein Filmabend über die Deserteure Emil Richter und André Shepherd - Zur Verfügung stehender Zeitraum: 1. März bis 31. Mai 2015
(05.01.2015) 
Veranstaltungsangebot zum Film Out of Society - Zur Organisation des Veranstaltungsangebots
(18.12.2014) 
Von der Kunst, nein zu sagen - Bericht über den Film "Out of Society" in der taz
Dokumentarfilm: Out of Society - Filmankündigung in zitty Berlin
(12.12.2013) 
Rudi Friedrich: Out of Society - Ein Filmporträt höchst unterschiedlicher Deserteure

DVD mit dem Film "Out of Society" neu erschienen

Eine Dokumentation über den US-Deserteur André Shepherd und den Wehrmachtsdeserteur Emil Richter

von Connection e.V.

Zum November 2014 erscheint die von der Filmemacherin Nancy Brandt produzierte Dokumentation „Out of Society“ als DVD im Trotzdem Verlag. Nancy Brandt zeichnet in ihrem Film die Porträts zweier höchst unterschiedlicher Deserteure: Von Emil Richter, der aus der Wehrmacht desertierte und in Serbien Schutz fand und von dem US-Deserteur André Shepherd, der vor einem erneuten Einsatz im Irakkrieg floh und dessen Asylantrag noch immer in Deutschland anhängig ist. Die DVD ist ab sofort über Connection e.V. und über den Buchhandel erhältlich.

„Ich wollte diesen Film unbedingt realisieren“, erklärte Nancy Brandt. „Die beiden Schicksale und der Mut meiner beiden Protagonisten, zu desertieren und damit diesen großen Schritt ins Ungewisse in Kauf zu nehmen, hat mich sehr beeindruckt. Für mich sind die beiden Helden, die zutiefst menschlich gehandelt haben.“

„Es gelingt Nancy Brandt“, so Rudi Friedrich von Connection e.V., „sehr persönliche Porträts zu zeichnen, die auch das Gemeinsame deutlich machen: Desertion ist ein Schritt ins Ungewisse. Aber es ist die Gewissheit damit verbunden, nicht wieder für Militär und Herrschende kämpfen und töten zu wollen. Der Film besticht durch seine einfühlsame Art, die Personen zu zeigen, mit ihren Überzeugungen, Handlungen, aber auch Zweifeln und Ängsten. Was bleibt ist: Die persönliche Entscheidung gegen das Militär gibt auch Kraft, gegen alle Vorurteile und Diffamierungen.“

 

Trailer unter www.nancybrandt-film.de/oos.html

Anfragen für öffentliche Vorführungen bitten wir zu richten an Nancy Brandt unter info(at)nancybrandt-film.de


Nancy Brandt: Out of Society. Film, DVD, 78 min. Mit deutschen und englischen Untertiteln. ISBN 978-3-86569-925-1. Trotzdem bei Alibri 2014. 15,00 €. Bezug über den Buchhandel oder über www.Connection-eV.org/shop.



Stichworte:    ⇒ Andre Shepherd   ⇒ Arbeit von Connection e.V.   ⇒ Asyl und KDV   ⇒ Broschüren   ⇒ Desertion   ⇒ Deutschland   ⇒ Kriegsdienstverweigerer berichten   ⇒ Publikationen   ⇒ Serbien   ⇒ Soldaten   ⇒ USA   ⇒ Veröffentlichungen vor 2015

Copyright soweit nicht anders angegeben: © Connection e.V.